Höhepunkte - Feuerwehr

Direkt zum Seiteninhalt

Höhepunkte

Aktuelles

2020

2002    2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   

2011    2012   2013   2014   2015   2016   2017   2018   2019   

Grill- und Kegelabend
Zum traditionellen Grill- und Kegelabend
versmmelten sich jetzt die Mitglieder der Schönhauser Feuerwehr am Gerätehaus. Nicht nur die Aktiven
waren geladen, sondern auch deren Partner und Kinder. Denn sie bringen immer wieder Verständnis auf, wenn auch nachts oder am Wochenende zum Einsatz gerufen wird oder auch Schulung und Weiterbildung auf dem Dienstplan stehen. In diesem Jahr hat die Schönhauser Feuerwehr bereits 18 Einsätze absolviert. Eingeladen waren auch die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung.
Der Aktive Jens Fünfarek, zugleich Vorsitzender des Fördervereins der Wehr, begrüßte alle Anwesenden und dankte für die gute Arbeit und Unterstützung bei der Vorbereitung des Grillabends, informiert der ehemalige Wehrleiter Karl-Heinz Pick.
Neben Bratwurst, Steak und Leberkäse vom Grill gab es auch viele selbst gemachte Salate von den Mitgliedern.
Gut gestärkt, machte das Preiskegeln auf der mobielen Bahn der Feuerwehr besondere Freude. Gewertet wurde in den verschiedenen Gruppen.

              
Kinder:
1. Lisa Pultermann
2. Willi Pultermann
3. Connor Tanne

Frauen:
1. Christina Tanne
2. Bärbel Jablonowski
3. Giesela Kurth

Männer:
1. Jenz Fünfarek
2. Christian Simmen
3. Reno Tessmer
Verabschiedung Brd.Insp. Karl-Heinz Pick vom Aktiven Dienst
Die Überraschung für unseren ehemaligen Wehrleiter

                  
Bitte Bild anklicken

Jahreshauptversammlung
Wie jedes Jahr fand auch heute am 01.Februar unsere
Jahreshauptversammlung statt
Die Leitung der Versammlung übernahm Kam. Mario Pultermann (Stellvertr. Wehrleiter)
Er gab die Tagesordnung bekannt.
1. Begrüßung und Eröffnung
2. Totenehrung
3. Rechenschaftsbericht des Wehrleiters
4. Rechenschaftsbericht Jugendwart
5. Rechenschaftsbericht Kinderwart
6. Ehrungen und Beförderungen
7. Neuwahl der Wehrleitung
8. Disskusion und Grußworte
9. Schluß- und Dankesworte der Wehrleitung
 10. Beitragskassierung Vörderverein

Unsere JHV war wie jedes Jahr gut besucht. Als Gäste konnten wir empfangen unsere Gemeindeverbandbürgermeisterin
Frau Steffi Friedebold, unsern Gemeindebürgermeister Herr Jürgen Mund, den VG-Wehrleiter Kam.Uwe Engel sowie eine Abordnung unserer
Partnerfeuerwehr aus Weitzmühlen Kam. Frank Hoops und Kam. Fred Mertens
 

Zum Tagesordnungspunkt 7 Neuwahl der Wehrleitung bestehend aus dem Wehrleiter und Stellvertretenden Wehrleiter.
Unser langjähriger Kamerad und Wehrleiter Karl-Heinz Pick möchte nach 21 Jahren  seine Funktion al Wehrleiter an die nächste Generation abgeben. Daraus macht sich die Neuwahl der Leitung unserer Feuerwehr notwendig.
Die Wahl wurde in geheimer Abstimmung durchgeführt.



Für den Wehrleiter hat sich der Kamerad Renè Köhler und für seinen Stellvertreter der Kamerad Mario Pultermann zur Wahl gestellt.
Das Wahlergebnis bestätigte die Kameraden.

 
       Die neue Wehrleitung                        Amtsübergabe an den neuen Wehrleiter
Renè Köhler und Mario Pultermann                       durch Kam. Karl-Heinz Pick        


Als erster Gast sprach unsere Verbandsbürgermeisterin Steffi Friedebold zu uns. Sie hob lobend hervor die sehr gute
Einsatzbereitschaft unserer Wehr, welche sich aus der hohen Anzahl der erbrachten Einsatz und Ausbildungsstunden ergibt.
Sie lobte auch besonders die Arbeit unserer Jugend und Kinderwehr und bedankte sich bei allen.


Von Bürgermeister Jürgen Mund, der ehrende und dankende Worte nicht nur für den Scheidenden, sondern auch für alle aktiven
Kameraden und den Nachwuchs findet: einen Gutschein für einen erholsamen Tag in der Therme Bad Wilsnack.
Als Reitvereinsvorsitzender dankt Jürgen Mund auch gleichzeitig für die gute Zusammenarbeit, sichert die Wehr vor allem mit der
Jugend doch alljährlich zuverlässig den Parcoursdienst beim Turnier ab. „Es ist so wertvoll, euch zu haben“, sagte er in die Runde.
Die Krönung zum Ende der Dienstzeit sei, einen zuverlässigen Nachfolger gefunden zu haben.
Deshalb geht der Glückwunsch des Bürgermeisters auch an René Köhler.


Lob für die funktionierende Wehr mit Nachwuchs und Förderverein gibt es außerdem von Gemeindewehrleiter Uwe Engel,
der in dieser Funktion vor einem Jahr die Nachfolge von Karl-Heinz Pick angetreten hatte, „setzt die Arbeit im Sinne von Kalle fort“,
wünscht er sich von den Kameraden.


Manfred Martens als unser Gast der Weitzmühler Partnerfeuerwehr übermittelte allen Kammeraden die herzlichsten Grüße seiner Wehr.
Er bedankte sich für die Einladung, die mitlerweile schon zu einer guten Tradition geworden ist.
Er beglückwünschte die neu gewählte Wehrleitung und lobte die Arbeit aller Kammeraden im Dienst.
Besonders hob er hervor die Arbeit mit unserem Nachwuchs. Er sagte, "wenn uns das gelingt nur einen Teil der Jugend und Kinder
in den Aktiven Dienst zu bringen, haben wir keine Feuerwehrnachwuchssorgen."

Nach der offiziellen Versammlung ging es zum gemütlichen Teil bei Essen und Trinken weiter
  
website security
Zurück zum Seiteninhalt